Modal: CMD
Modal kann aus der natürlichen Zellulose aus Bambus, Eukalyptus, Buche und Pinie gewonnen werden und zählt zu den natürlichen Chemiefasern. Vorwiegend wird aber entrindetes Buchenholz für den Herstellungsprozess verwendet werden, bei dem sehr formstabile Endlosfilamente entstehen.
Die Firma LENZING AG (Lenzing, Österreich) entwickelte das Modal Edelweiß® Verfahren, bei dem ausschließlich Buchenholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft verwendet wird. Der chemische Prozess erfolgt in einem geschlossenen Kreislauf und ist CO2 neutral. Die Chemikalien können bis zu 95% zurückgewonnen werden.