Bio-Baumwolle: kbA CO
Bio-Baumwolle kbA (kontrolliert biologischer Anbau) wird nach den Richtlinien des ökologischen Landbaus produziert. Die pflanzlichen Fasern werden aus der Frucht der Baumwollpflanze gewonnen. Je nach Sorte und Anbaugebiet unterscheiden sich die Faserlängen (= Stapellänge) in hochwertige langstapelige Fasern von 35-50mm und minderwertigere mittel- und kurzstapelige Fasern von 8-35mm. Anbau- und Exportländer sind vor allem China, Indien, USA, Ägypten.